Startseite
  Über...
  Archiv
  Musik mein Begleiter
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    wheresmyheart

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   26.05.16 06:49
    AOGctu mhruxpfilwzz, [u
   28.05.16 11:57
    Hallo,du kennst mich nic



https://myblog.de/maythisbemyhero

Gratis bloggen bei
myblog.de





Some Day we will foresee obstacels (Vom Schwelgen)

 

Zadie Smith sagte einmal. " Schreiben heißt verstehen was passiert." 

Und so sitze ich wieder mal am PC und schreibe meine Gedanken nieder. Alles in Allem habe ich in 2017 viel von dem geschafft, was ich mir vorgenommen habe. Aber es bleibt das Gefühl, dass es nicht genug ist/war. So bleibt das beklemmende Gefühl, dass ich einiges noch schuldig geblieben bin. Ich bin einerseits stolz  auf das Vergangene aber auch andererseits traurig, dass das Jahr so unfassbar schnell vorbeiging. Durchatmen neue Kraft sammeln lautet die Devise für 2018. es soll mein Jahr werden. Abschluss einer Ära, Start in ein neues, selbstbestimmtes Leben! 

Soziale Ängste hinter mir lassen. Panik hinter mir zu lassen.

Helf mir das Leben als nicht selbstverständlich zu begreifen. Lerne die Dinge Schätzen die du hast.

Es soll kein Heckscheibenaufkleber sein. Die Zeit wird hart werden, aber du wirst am Schluss merken, dass sich der Einsatz gelohnt haben wird.

Vergiss das nicht. Ich versuchte das Jahr zu erfassen, eben verstehen was passiert ist.

 

Grüß mir mein Zukunfts-Ich - auf das es 100% gab, damit dem innerlichen Brennen einhalt geboten worden ist.

Wir sehen uns zu gegebener Zeit  

  

 

31.12.17 12:14


Werbung


Gedanken

 

Lass Dinge, die dich emotional belasten für einen Moment ruhen und konzentriere dich auf dein Ziel!

 

Du bist deinem Ziel schon ein gutes Stück näher gekommen. 

Eigenständigkeit, etwas, dass du erst mit der Zeit schätzen lernst. 

Du bist ihr so nah. 

 Bring es zu einem guten Ende

 

Du hast die Chance es gut zu machen und wenn nicht jetzt,

 dann wie MAXIM erzählt vielleicht in einem anderen Leben 

 

Natürlich mach ich den Gedanken

einfach so mit dir abzuhauen,

Das Glück neu zu erfinden,

Das Alte ist ja schon etwas verstaubt,

 

Aber hey, wir hatten zu viel schlechten Wein

und da sind all die schönen Sterne

 und du siehst mich im falschen Licht.

 

 Wir hören von uns wenn der Stress vorbei ist. 

Der neue Lebensabschnitt kann beginnen und ich freue mich ehrlich darauf!

 

 

14.9.17 09:58


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung