Startseite
  Über...
  Archiv
  Musik mein Begleiter
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    wheresmyheart

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   26.05.16 06:49
    AOGctu mhruxpfilwzz, [u
   28.05.16 11:57
    Hallo,du kennst mich nic



http://myblog.de/maythisbemyhero

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gedankenwanderung

Das Jahr ist noch so jung, aber es ist schon so viel passiert.

viel Gutes, viel Schlechtes. 

Der Traum euch endlich in die Arme schließen zu können und euch zu halten,  ist in greifbarer Nähe. 

Atemberaubend schön. 

Träume, Wünsche auch die Angst es keinem Genüge tun zu können begleitet mich.

 

So viel Druck, so viele Schöne Sachen hängen hier dran.

 

Es ist es wert für den Moment so eingespannt zu sein. 

Träume, Lebe, bleib fokussiert. 

 

Dein Herz wird immer hier bleiben. Du flüsterst ihm zu: bleib, schlag weiter emmsiger Tunichtgut. Wenn der Weg das Ziel sind wir ja schon ganz Nah.

In Gedanken bei dir! 

 

how good it feels to stay. the evil fades away. 

May your heart be your guiding key 

 

Danke, dass ich das loswerden konnte. Das Leben ist das was mir Antrieb  verleiht. Euch im Stich zu lassen wäre meine größte Niederlage. Das wird niemals passieren das Versprechen möchte ich euch geben!

 

In Liebe Papa/Enkel/Sohn/Stolzer Besitzer eines Herzens 

1.2.17 13:29


Werbung


Jeder von uns ist Kunst

Gezeichnet vom Leben.

 

Ich bin dankbar für jeden einzelnen Tag an dem ich wieder aufwachen darf. Auch nur die geringste Chance auf Verbesserung ist das was mir Kraft gibt, was mir Hoffnung schenkt. Silver linings mal anders.

Doch auch an jedem einzelnen Tag habe ich Angst. Angst euch zu verlieren. Die Zeit ohne euch zieht sich jetzt schon viel zu lange quallvoll dahin. 

Das Versprechen, dass ich euch gegeben habe, gilt nach wie vor. Irgendwann wird es meinen Körper zieren und es wird mir alles bedeuten. 

 Ich zähle die Sekunden bis ich euch wiedersehen kann. Manchmal habe ich das gefühl die Zeit rinnt mir davon. Sie gleitet durch meine Finger....Sie zu fassen scheint unmöglich zu sein.

Stopp....

Ihr seid schon so groß! Auch ich habe das Gefühl ich wachse von Tag zu Tag. Dinge die ich in der Vergangenheit angekündigt habe, sind passiert. 

 

"Everything would work out in the end"

 Du sagst du bist schwach jedoch wirst du mich nie fallen lassen... Du lügst und bleckst deine Zähne. Du lächelst während du schläftst.

Ein Jeder verdient mehr als das.

 

Jeder Tag hinterlasst eine weitere Spur... du musst weitermachen... funktionieren..

Also funktioniere! 

 

 

Ach wäre es doch nur so einfach. Sagst du zu mir und lächelst mich an. Du trinkst dein Bier leer. Ohne ein weiteres Wort zu sagen erhebst du dich von der Couch. Du schaust ein letztes mal in das eingefallene Gesicht welches dir gegenüber sitzt. Dir fallen die geröteten, grünen Augen auf. Du nickst ihm kurz zu. Was wohl sowas heißen soll wie "Lebwohl".  Du schließt die Tür, wirfst den Schlüssel weg. 

 Dir fällt ein Stein vom Herzen.

Bitte bereue deine Taten nicht, denn Vergebung kannst du nicht erwarten. 

 

 

22.10.16 20:19


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung